Archiv für September, 2009

Sep 30 2009

BEM 2009

Veröffentlicht von Andreas Klein unter Turniere

Für Kurzentschlossene hier noch mal die Erinnerung, dass ab Samstag in Helmstedt die Bezirkseinzelmeisterschaften stattfinden. Für das Hauptturnier und die Jugendmeisterschaften ist am Samstag um 9 Uhr Meldeschluss, das Feld des Meisterturniers steht seit gestern fest:

1 Lothar Olzem (SC Wolfsburg, 2074, Freiplatz)
2 Martin Panskus (SV Caissa Wolfenbüttel, 2034**, Dähnepokalsieger 2008)
3 Olaf Langenfeld (SVG Salzgitter, 1997**, 5. Platz MT 2008)
4 Uwe Twele (SV Hankensbüttel, 1995, 4. Platz MT 2008)
5 Ingo Neumann (SV Hankensbüttel, 1977, Freiplatz)
6 Jürgen Garbuszus (Peiner SV, 1974, 6. Platz MT 2008)
7 Christoph Helmer (Peiner SV, 1967, 1. Platz HT und U18-Meister 2007)
8 Stefan Hauernherm (SC Braunschweig Gliesmarode, 1956**, 2. Platz MT 2008)***
9 Janosich Caprano (Helmstedter SV, 1931, Dähnepokalsieger 2009)
10 Reiner Buchholz (Helmstedter SV, 1928, Freiplatz)
11 Michael Othmer (SVG Salzgitter, 1925**, 3. Platz MT 2008)
12 Matthias Schubert (SC Wolfsburg, 1915, Freiplatz)
13 Dan-Peter Poetke (Helmstedter SV, 1872, Ausrichterfreiplatz)
14 Simon Tennert (SVG Salzgitter, 1721* 1723**, Freiplatz)

*inoffizielle Zahl nach dem Lessingopen
**offizielle Zahl nach dem DWZ-Update vom 30.9.
***Stefan ist leider verhindert; das Feld wird am Samstag wieder auf 14 Teilnehmer aufgestockt

Bisher 9 Kommentare

Sep 29 2009

Lessing Open 2009

Veröffentlicht von Fabian unter Turniere

Das diesjährige Lessing Open lockte insgesamt 78 Spieler nach Wolfenbüttel. Im B-Open traten 42 Teilnehmer an, mit Oliver Karich, Volker Lieeis und Karl-Otto Schalla auch 3 SVgler. Im A-Open waren unter den 36 Teilnehmern mit Jürgen Hesse, Bernd Kimmich, Siggi Lau, Stefan und Olaf Langenfeld, Michael Othmer,Simon Tennert und mir selbst sogar 8 Vertreter unseres Vereins. Viele von uns gewannen am Ende ein paar DWZ-Punkte und den ein oder anderen Geldpreis; für die, bei denen es nicht so lief, gab es zumindest keine echte Katastrophe. Wirklich außergewöhnliches gelang aber nur unseren Kleinsten…

Weiterlesen »

Bisher 4 Kommentare

Sep 27 2009

Jugendbundesliga beim HSK

Veröffentlicht von Andreas Klein unter Jugend

15:42 2:4. Stephans Stellung war vielleicht am Ende gar nicht so schlecht, aber eine Minute gegen 31 für den Rest der Partie ist natürlich zu wenig. Wir fahren also mit der erwarteten, aber dem Spielverlauf nach nicht unbedingt notwendigen Niederlage nach Hause. Macht’s gut und legt euch wieder hin.
Die letzte Partie

15:27 2:3 an 1. Nachdem Marcel auch noch einen zweiten Bauern gewonnen hat, wollte Niclas nicht mehr.

15:10 Für ein 3:3 müssen wir das hier beides gewinnen:
Bretter 1+2

14:50 1:3 an Brett 3. Olaf hat eventuelle Klammerchancen durch Zeitüberschreitung vereitelt.

14:45 1:2 an Brett 5, wo sich Philipps Niederlage ja schon lange abzeichnete. Aber noch ist Hoffnung, denn Stephan hat unglaublicherweise die Zeitkontrolle geschafft und kann jetzt mit seinen beiden Mehrbauern weitersehen. Aber für den Rest der Partie hat er jetzt wieder nur noch dreißig Minuten.
Bretter 1+2

Weiterlesen »

Bisher 5 Kommentare

Sep 26 2009

Spannender Blitzauftakt

Veröffentlicht von Andreas Klein unter Allgemein

Beim ersten Blitzturnier der neuen Saison konnte sich der Titelverteidiger, FM Stefan Breuer, wieder an Spitze des achtzehnköpfigen Feldes setzen. Mit “nur” 11 aus 13 lag er dabei aber nur einen halben Punkt vor Siegfried Lau, der wiederum einen halben Punkt vor Joachim Graf ins Ziel kam. Damit starten die drei Medaillengewinner des Vorjahres auch dieses Jahr gleich wieder auf den ersten drei Plätzen. Aber noch sind fünf Turniere zu spielen, bei denen sicherlich einige Schachfreunde um eine Veränderung dieser Reihenfolge bemüht sein werden.

Otti hat heute die Auslosungen der zweiten Runden in der Vereinsmeisterschaft und im Vereinspokal verschickt, die ihr hier schon jetzt online einsehen könnt. Die zweite VM-Runde sollte am 9.10. gespielt werden. Im Pokal steht am 16.10. die Ausgleichsrunde an, mit den drei Paarungen Othmer gegen Tennert, Rüdiger gegen Lieeis und Kimmich gegen Hans Abel.

Bisher keine Kommentare

Sep 23 2009

Vereinsturniere im Gange

Veröffentlicht von Andreas Klein unter Allgemein

Hier kommen jetzt endlich die ersten Informationen zu den Vereinsturnieren der neuen Saison, leider erst nach dem Start von VM und VP. Entschuldigt bitte, dass ich nicht schon im Vorfeld einen Beitrag eingestellt habe. Der Beteiligung am Vereinspokal hat das glücklicherweise keinen Abbruch getan, denn mit 21 Spielern liegt die Teilnehmerzahl um fünf höher als im Vorjahr. Die Vereinsmeisterschaft verzeichnet aber leider einen leichten Rückgang von 40 auf 36 Teilnehmer. Einzig bei der Vereinsblitzmeisterschaft bin ich rechtzeitig, an diesem Freitag findet das erste von sechs Turnieren statt, Meldeschluss am 25. September ist um 18:15 Uhr. Die ganzen Folgetermine findet ihr jetzt auch in der aktualisierten Terminübersicht.

Bisher keine Kommentare

Sep 20 2009

Tempo Göttingen unangefochtener Landesmeister

Veröffentlicht von Andreas Klein unter Turniere

Niedersächsische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2009

1. SC Tempo Göttingen I (24:0 Mannschafts- und 73½:22½ Brettpunkte)

SC Tempo Göttingen I

FM Frank Buchenau (Brett 3+4, 19½/24), FM Amir Rezasade (Brett 1+2, 19½/24), Lutz Lukas Petzold (Brett 1+2, 15½/24), Jan Priebe (Brett 3+4, 19/24)

An dieser Stelle muss ich mich bei Frank (und auch bei Jan) entschuldigen, weil ich vorhin bei der Siegerehrung den falschen Spieler als Brettbesten am hinteren Paarkreuz verkündet habe. Zum Glück gab’s keine Brettpreise. Hier also die korrekte Reihenfolge: bester Spieler an Brett 3+4: FM Frank Buchenau (19½), 2. Jan Priebe (19), “nur” 3. Wladimir Degen (SC Wolfsburg, 18½).

Weiterlesen »

Bisher 4 Kommentare

Sep 20 2009

Training am 02.10.09

Veröffentlicht von Michael Othmer unter Allgemein

Ein Novemberabend im Jahr 1981. Nach dem Ergebnis meiner Partie befragt, sage ich: “Sieg!”. “Wie hat denn B. gespielt”, will man wissen. “So!”, antworte ich und überreiche den Interessierten mein Partieformular: 9 Züge

Parallel zu Fabians anspruchsvoller Übungseinheit zum Thema “Endspiele”, die sich naturgemäß, wenn auch nicht ausschließlich, an Spieler der höherklassigen Mannschaften wendet, wird noch eine weitere Trainingsgruppe gebildet. Sie soll vorwiegend aus Spielern der fünften und sechsten Mannschaft unseres Vereins bestehen und sich mit einem komplett anderen Thema beschäftigen.

“Die ersten Züge”. Wie bringe ich meine Figuren ins Spiel? Wo stelle ich sie am besten hin? Wie behindere ich die Entwicklung meines Gegners? Nach dem Motto: “Ich kann zwar kein Ei braten, aber ich rieche es, wenn das Ei faul ist!” werden wir uns mit instruktiven Beispielen beschäftigen, lachend mit dem Finger auf die “offensichtlichen” Eröffnungsfehler des jeweiligen Verlierers zeigen und dabei hoffentlich etwas für unser eigenes Spiel lernen.

Am besten lernen wir aus unseren Fehlern, aber das Lernen aus den Fehlern anderer ist weniger schmerzhaft…

Bisher keine Kommentare

Sep 13 2009

Landesmannschaftsblitzmeisterschaft in Salzgitter

Veröffentlicht von André Zeltwanger unter Turniere

Am Sonntag, 20.09.09 richten wir die Landesmannschaftsblitzmeisterschaft aus. Start ist um 11:00 Uhr in der Amselstiegschule. 14 Mannschaften sind startberechtigt, wir treten mit 2 Mannschaften an.

Das Turnier wird doppelrundig gespielt. Die ersten drei qualifizieren sich für die Norddeutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft und der Sieger außerdem für die nächste Landesblitzmannschaftsmeisterschaft.

Wir wünschen uns spannende Partien und auch viele Zuschauer! 

Bisher keine Kommentare

Sep 10 2009

Nächstes Training mit Fabian Müller: 2.10.2009

Veröffentlicht von Fabian unter Allgemein

Thema: Endspielstrategie 1: Springer gegen Läufer

 
Endspielstrategie wollte ich ja schon länger mal, aber der Terminkalender (sowohl der der SVg als auch meiner) haben das seit Monaten verhindert. Jetzt aber! Bevor ab dem 3. Oktober die Bezirksmeisterschaft hoffentlich viele Spieler unseres Vereins fordert, gibt es am Freitag die Möglichkeit, sich ein wenig vorzubereiten. Im zweiten Teil vorrausichtlich am 30.10. wird es dann um Turmendspielstrategie gehen.

Bisher 5 Kommentare

Sep 07 2009

Verbandseinzelblitz

Veröffentlicht von Sven Hagemann unter Turniere

Zusammen mit Stefan Breuer, Dieter Karges und Lothar Olzem machte ich mich gestern also auf den Weg nach Ülzen, wo die diesjährige Verbandseinzelblitz stattfand.
Insgesamt nahmen 24 Spieler an der diesjährigen Verbands-Blitz-Einzelmeisterschaft teil. Als fünfter Teilnehmer für unseren Bezirk trat noch Rainer Buchholz vom Helmstedter SV an, nachdem der Drittplatzierte der diesjährigen Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft Wladimir Degen noch kurzfristig absagte.

Seinen Titel verteidigen konnte souverän FM Wilfried Bode vom Hamelner SV, der bereits zwei Runden vor Schluss als Sieger feststand. Vizemeister wurde dieses Jahr René Kopmann vom SV Berenbostel und auf dem dritten Platz landete Lutz Lukas Petzold vom SC Tempo Göttingen. Undankbarer Vierter wurde FM Bernd Laubsch vom ausrichtenden Verein Post SV Uelzen. Einen halben Punkt hinter ihm landete dann auf Platz fünf FM Stefan Breuer. Nach durchwachsenem Start konnte sich Stefan zum Schluss hin noch steigern und sicherte sich so zumindest sein Minimalziel, nämlich die Qualifikation für die Verbands-Blitz-Einzelmeisterschaft 2010. Erfreulich für unseren Bezirk ist zudem, dass Dieter Karges von den Braunschweiger Schachfreunden als Achter ebenso die Vorberechtigung für das Verbandsblitzen 2010 erworben hat.
Die ersten achte Plätze qualifizieren sich jedes Jahr für das Verbandsblitzen im darauffolgenden Jahr; vor der letzten Runde war Dieter noch Zehnter, sowas nennt man dann eben Punktlandung ;-).

Knapp an der Qualifikation gescheitert ist der Bezirks-Blitz-Einzelmeister Lothar Olzem vom SC Wolfsburg (ein halber Punkt hat ihm gefehlt…).

Ich selber startete sehr verheißungsvoll mit 2,5 Punkten aus den ersten 3 Partien, jedoch sollte es an diesem Sonntag einfach nicht mein Tag sein. Mit etwas mehr Konzentration und weniger Überheblichkeit wäre einiges mehr als die am Schluss zu Buche stehenden 7,5 Punkte möglich gewesen, mit denen ich bei Turnierende im Niemandsland der Tabelle auf Platz 20 landete. Einen Platz hinter mir platzierte sich unser fünfter Teilnehmer aus dem Bezirk, Rainer Buchholz.

Bisher ein Kommentar

Weiter »