Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Mrz 24 2018

Trauer um Dieter Selinger

Veröffentlicht von Robert Lau unter Allgemein

Am 20. März ist Dieter Selinger überraschend verstorben. Dieter war fast 30 Jahre Mitglied in unserem Verein. In der Zeit war er viele Jahre Materialwart und zuletzt Jugendwart. Einige Jahre hat er auch die Schach AG der Grundschule Lichtenberg mit betreut. Bei den Mannschaftskämpfen war er ein stetiger Spieler, der meistens fest eingeplant werden konnte. Aber auch bei handwerklichen Aufgaben war Dieter zur Stelle. Wir verlieren mit Dieter einen zuverlässigen Vereinskameraden, der uns sehr fehlen wird. Unser Beileid gilt seiner Familie und alles Angehörigen.

Bisher 2 Kommentare

Feb 10 2018

Nach d3-d4 ein teurer Fehler

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Sven hat schon Recht, gewonnen hätte Danii Dubov gegen den Vietnamesen (!) Lê Quang Liêm wahrscheinlich nicht, aber € 10.000 sind auch nicht schlecht!

lequang-liem2737-dubov-daniel-2696-d4.jpg

Nach dem überraschenden Zug

45. d3-d4!! kann Schwarz auf d4 schlagen, sowohl mit c- wie mit e-Bauern!

Nach 45 …… c5 x d4 zeigt sich das Problem von Lc7

46. c4 - c5  b6 x c5

47.  Tb5 x c5 und der Läufer geht durch die Fesselung verloren!

lequang-liem2737-dubov-daniel-2696-cd5.jpg

Nach der Partiefortsetzung 45 …… e5 x d4 kam der nächste Durchbruch mit

46. e4-e5!

lequang-liem2737-dubov-daniel-2696-e51.jpg

Schlägt Schwarz den Bauern mit f6 x e5 geht nach Ld2 x g5+ mindestens der Sh5 flöten!

Also muß der Turm zurück

46 …… Td6-d8

Nun kommt der nächte Schlag:

 47. Tb5 x b6! Lc7 x b6

lequang-liem2737-dubov-daniel-2696-tb6.jpg

48. Tb1 x b6

Jetzt droht wieder L x g5 +. Daher zog Schwarz

48 …… Sh5 -f4

aber nach

48.Tb6 x f6+ Kh6-g7

49. Ld2 x f4 g5 x f4

50 Kg4 x f4 gewannen die Freibauern leicht!

 51…d3 52.Ke3 Tb8 53.Tg6+ Kh7 54.e6 Tg8 55.Txg8

1:0

lequang-liem2737-dubov-daniel-2696-ende.jpg

Lob an Sven, Jü und Ernst, der es mit oder ohne Papas Hilfe gefunden hat!

Und natürlich an die anderen, die ohne sich zu melden darauf gekommen sind…

Bisher ein Kommentar

Feb 03 2018

Ein Zug der fast € 30.000 kostet!

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Beim gerade beendeten Open in Gibraltar hatten vor der letzten und 10. Runde noch einige Spieler Chancen auf den 1. Preis von 25.000 Britischen Pfund.

Die Favoriten, Aronjan, Nakamura, Vachier-Lagrave, hatten ihre Partien remisiert und waren auf 7,5 Punkte gekommen.

Allein der 21 Jährige Daniil Dubov (Elo 2694) konnte sie mit einen Sieg noch überholen und auf 8 Punkte kommen. Ein Remis hätte ihn noch 10.000 Pfund eingebracht.

Doch leider zog er in der Diagrammstellung

44. Ld8-c7.

lequang-liem2737-dubov-daniel-2695.jpg

Mit dem nächsten Zug zerstörte der Chinese Quang Liem Le (Elo 2737) seine Träume!

Was war sein 45. Zug?

Bitte wieder nicht gleich die Lösung posten und den anderen Zeit zum raten geben…

Schickt mir gerne eine Mail, matiasj@gmx.de und ich nenne die Namen zusammen mit der Lösung nächste Woche!

Gewonnen hat übrigens Levon Aronjan im Stichkampf Blitz  3 Min+ 2 Sek gegen Maxime Vachier-Lagrave.

Bisher 6 Kommentare

Jan 27 2018

Kreis-Dähnepokal 2018

Veröffentlicht von Thomas Thaller unter Allgemein

Als Orkantief “Friederike” abklang und das große Aufräumen begann, am 19.01.2018, richtete der SVG Salzgitter e.V. die erste Runde des Kreis-Dähnepokals 2018 aus. Wahrscheinlich wegen Friederike - in Salzgitter waren Straßen gesperrt - fanden lediglich wenige Unerschrockene den Weg in die IGS Salzgitter. Vielen Dank für Eure Teilnahme!

1.Runde am 19.01.2018:

Tworuschka, Christian (SK SZ-Bad) - Othmer, Michael (SVG)                      0 - 1

Karlauf, Lukas (SK SZ-Bad)                - Spandlowski, Detlef (SVG)                0 - 1

Thaller, Thomas (SVG)                         - Tworuschka, Carsten (SK SZ-Bad)  1 - 0

Ausgleichsrunde am 16.02.2018

Spandlowski, Detlef                               - Othmer, Michael                                 0 - 1

(Ob die Farbverteilung korrekt ist, wissen nur die beiden Kontrahenten)

Freilos: Thaller, Thomas

Finale am 02.03.2018

Othmer, Michael                                      - Thaller, Thomas                                1 - 0

Herzlichen Glückwunsch an Michael Othmer zum Sieg im Dähne-Pokal auf Kreisebene in Salzgitter und, lieber Otti, viel Erfolg auf Bezirksebene.

Bisher 2 Kommentare

Dez 27 2017

Trauer um Gerhard Kneip

Veröffentlicht von Robert Lau unter Allgemein

Gestern, am 2. Weihnachtstag, ist unser Schachfreund Gerhard Kneip im Alter von 60 Jahren verstorben. Einige wussten von seiner Krebserkrankung. Dass es jetzt so schnell gehen würde, ist sicher für die meisten überraschend. Seit dem 01. August 1988 war Gerhard Mitglied bei den Schachfreunden Salzgitter 1986 e.V. und dann - ab der Fusion 2006 - im gemeinsamen Verein.

Gerhard hinterlässt eine große Lücke in unserem Verein. Er war aktiv in der Jugendarbeit an der Seite von Dieter. In der Heinrich-Albertz-Schule hat er mehrere Jahre Schulkinder für das Schachspiel begeistert. Ebenso in der Grundschule in Lichtenberg. In unserem Verein war Gerhard mehrfach Mannschaftsführer und hat sich im Vorstand in seiner Funktion als Materialwart engagiert. In allem war Gerhard ein leidenschaftlicher Schachspieler und ist nur schwer aus unserem Verein wegzudenken. Gerhard, wir vermissen dich sehr.

Bisher 5 Kommentare

Nov 27 2017

Vater und Sohn

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Bei vielen Vereinen spielen Väter und Söhne, dass aber der Sohn bereits im Seniorenalter ist und der Vater noch mit 94 Jahren aktiv in der Mannschaft spielt ist ziemlich einmalig!

Beide Gegner am vergangenen Sonntag fühlten sich wohl. Beim Junior dachte sich der Weiße nach

1. Lb5+ endlich einzudringen. Um so erschütteter war er, als ihm klar wurde, dass nach

ernst-abel.jpg

1…. Kf8

2. Ld7 Se7

es keine Verteidigung gegen ein Springermatt durch Ernst Abel im nächsten Zug gab!

Vater Hans Abel, dem die Freude am Schach bei Sieg und Niederlage anzumerken ist,

hans-abel.jpg

kümmerte der Minusturm nicht und zeigte mit

1 Sh6:+ Kh8

2 Dg8+ Tg8

3. Sf7#

seinem Gegner das erstickte Matt!  Und das mit 94 Jahren!

Bisher 3 Kommentare

Nov 12 2017

Adly - Cordes: 21. Te6!!

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Der unglaubliche Zug ist 21. Te6!!

adlyahmed-cordesh-j-te6.jpg

Die Dame ist mitten auf dem Brett gefangen. Auf z. B:

21. … h6 kommt 22. Lh3!

Und wenn der kecke Turm geschlagen wird?

21. Te6 fe6:

Dann wieder 22. Lh3! Nun droht sowohl Le6:+ wie Dh7:+

Also 21. … Dg6

adlyahmed-cordesh-j-fe6.jpg

Dann folgt 22 Le6:+

Geht der König nach f8 gewinnt Sh7+: sofort die Dame.

Auf Kh8 kommt der Sprigerraubzug Sf7+, Sd8+:(mit Abzug!) und nach dem Tausch der Damen auf g6, holt sich das Pferd noch den Lb7!

Ahmed Adly hat das Turnier übrigens gewonnen, Cordes ist 75. geworden, was bei 487(!) Teilnehmern noch beachtlich ist!

Gepostet ohne was zu verraten haben Jü und Ernst!

Beim Vereinsabend gemeinsam gelöst (was mich besonders freut) haben Thomas, Kosche und Detlef!

Kompliment an alle! War wirklich schwer!


Bisher keine Kommentare

Nov 05 2017

Nach welchen Zug gab Schwarz auf?

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Gerade findet die 21. Offene Bayerische Meisterschaft statt, eines der größten Opens in Deutschland.

In der 2. Runde spielten Ahmed Adly, Großmeister aus Ägypten und vor 10 Jahren U20 Weltmeister mit Weiß gegen Dr. Hans-Jörg Cordes. Hans Jörg hat in meiner Schulschachgruppe in Hamburg die ersten Züge gelernt, ist inzwischen FIDE Meister und ein richtig guter Spieler mit langjähriger Bundesligakarriere. Er ist Ende 50 und Arzt in Frankfurt.

Nach

1.Sf3 d5 2.g3 e6 3.Lg2 Sf6 4.0-0 Le7 5.d3 c5 6.Sbd2 Sc6 7.e4 0-0 8.Te1 b5 9.e5 Sd7 10.Sf1 a5 11.h4 a4 12.a3 Dc7 13.Lf4 Lb7 14.Se3 Tfc8 15.Sxd5 exd5 16.e6 Ld6 17.Lxd6 Dxd6 18.exd7 Dxd7 19.Sg5 Td8 20.Dh5 Df5

ergab sich folgende Stellung:

adlyahmed-cordesh-j.jpg

Mit welchen verblüffenden stillen Zug gewann Weiß?

Eine Bitte:

Postet nicht gleich die Lösung, die anderen sollen gerne auch raten!
Schickt mir gerne eine Mail,
matiasj@gmx.de und ich nenne die Namen zusammen mit der Lösung nächste Woche!

Bisher 2 Kommentare

Okt 15 2017

Jü´s Anregung: Najer - Mamedyarov

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Najer,Evgeniy (2699) - Mamedyarov,Shakhriyar (2791) [C87]
33rd ECC Open 2017 (7.2), 14.10.2017

1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 a6 4.La4 Sf6 5.0-0 Le7 6.Te1 d6 7.c3 Lg4 8.h3 Lh5 9.d3 Sd7 10.Sbd2 Sc5 11.Lc2 Se6 12.Sf1 Sg5 13.Lxg5 Lxg5 14.Sg3 Lxf3 15.Dxf3 0-0 16.Tad1 Df6 17.Dxf6 Lxf6 18.Sf5 Se7 19.Se3 g6 20.Lb3 Lg7 21.Sd5 Sxd5 22.Lxd5 c6

n-m1.jpg

(Na, hätte nicht mancher, mich eingeschlossen, hier Remis gegeben,ungleiche Läufer, gleiche Bauer…)

23.Lb3 a5 24.a4 Kh8 25.d4 exd4 26.cxd4 Ta6 27.Lc2 Tb6 28.b3 Tb4 29.e5 d5 30.f4 f5 31.Tf1 Lh6 32.g3 Kg8 33.Tf3 Kf7 34.Kf2 Ke6 35.Tc3 Tc8 36.Kf3 Lf8 37.Ke2 Le7 38.Tcd3 Tf8 39.Tf3 h5 40.Tff1 c5 41.dxc5 Lxc5 42.h4
n-m.jpg


42…Te4+!! 43.Lxe4 fxe4 44.Tc1 b6 45.b4 axb4 46.a5 d4 47.axb6 Kd5 48.b7 Tb8 49.f5 d3+ 50.Kd2 Kd4 51.Txc5 e3+ 52.Kc1 Kxc5 53.fxg6 Kd4 54.Tf7 b3 55.g7 e2 56.Kd2 e1D+ 57.Kxe1 b2 0-1

Bisher ein Kommentar

Okt 14 2017

Weltmeister beim Blitzen

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Leider konnte ich nicht beim Vereinsabend über die Weltmeister dabei sein. Hier eine Episode vor 103 Jahren!

Emanuel Lasker war der 2. Weltmeister, José Raul Capablanca besiegte ihn 1921.

1914 spielten sie folgende Blitzpartie(!):

capablanca-lasker1.jpg

Wie konnte Capablanca als Weisser gewinnen?

1 Kc7: ist Patt, und ohne Bauern b5 wird es schwer!

Bisher 2 Kommentare

Weiter »