Mrz 27 2011

DPMM-Viertelfinale

Veröffentlicht von Andreas Klein um 10:16 unter Mannschaft

Alle Partien vom Wochenende als CBV und als PGN
Viertelfinalpartien online nachspielen:
SC Hansa Dortmund - Hamburger SK

—–

13:30 Damit verabschieden wir uns für dieses Jahr aus Salzgitter, wir sehen uns dann spätestens zur DPMM-Vorrunde des Jahres 2012 hier wieder.

13:26 SC Hansa Dortmund - Hamburger SK 3:1 Thies Heinemann unternimmt keine Versuche mehr, auf Biegen und Brechen etwas aus seinem Freibauern etwas zu machen. Das Remisangebot wird von Thomas Henrichs sofort angenommen.

13:19 SC Hansa Dortmund - Hamburger SK 2½:½ Olaf Heinzel macht den Einzug des SC Hansa Dortmund in die Pokalendrunde perfekt. Gegen den Vorstoß des c-Bauern fand Paul Doberitz kein Gegenmittel.

12:50 SC Hansa Dortmund - Hamburger SK 1½:½ Olaf Wegeners Einschlag 18. Sxe6 lässt wenige Züge später Philipp Balceraks unrochierten König zugrunde gehen.

12:39 SC Hansa Dortmund - Hamburger SK ½:½ Kevin Högy denkt nochmal eine Viertelstunde nach, um dann doch die Züge zu wiederholen. Ohne formelle Reklamation nimmt Thomas Rumpf das Remisangebot an.

10:55 Als einzige niedersächsische Mannschaft hat gestern Tempo Göttingen das ViertelAchtelfinale siegreich überstanden. Zum Dank geht es heute gegen die halbe niederländische Nationalmannschaft, nein, sorry, gegen die SG Porz mit van Wely, Timman, van den Doel und Rotstein. Für die DPMM 2012 hat sich Tempo aber auf jeden Fall schon qualifiziert, was wiederum zur Folge haben dürfte, dass sich ein weiteres niedersächsisches Team über die Verbandsebene qualifiziert. Somit wäre das Spiel um den dritten Platz zwischen Nordhorn und Hameln eigentlich nicht mehr nötig, vor allem fällt das unglücklich ausgefallene Halbfinale der Nordhorner gegen uns nicht mehr ganz so groß ins Gewicht.

10:45 Hier die unvermeidlichen Spielerfotos:

Brett 1: IM Thies Heinemann - IM Thomas Henrichs
Brett 1: IM Thies Heinemann - IM Thomas Henrichs

Brett 2: Philipp Balcerak - IM Olaf Wegener
Brett 2: Philipp Balcerak - IM Olaf Wegener

Brett 3: Paul Doberitz - IM Olaf Heinzel
Brett 3: Paul Doberitz - IM Olaf Heinzel

Brett 4: Kevin Högy - Thomas Rumpf
Brett 4: Kevin Högy - Thomas Rumpf

10:15 Hallöle, da sind wir wieder. Das Viertelfinale der Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaft in Salzgitter hat um 10 Uhr pünktlich begonnen, beide Mannschaften treten in unveränderter Besetzung und Reihenfolge an. Olaf Heinzel war als erster Spieler hier und platzierte seine Jacke auf der richtigen Seite des dritten Brettes: “Heute habe ich Weiß”. Die spätere Auslosung ergab dann tatsächlich Heimrecht für Hansa Dortmund:

IM Thies Heinemann (Hamburger SK, 2468) - IM Thomas Henrichs (SC Hansa Dortmund, 2450)
IM Olaf Wegener (SC Hansa Dortmund, 2415) - Philipp Balcerak (Hamburger SK, 2245)
IM Olaf Heinzel (SC Hansa Dortmund, 2271) - Paul Doberitz (Hamburger SK, 2188)
Kevin Högy (Hamburger SK, 2102) - Thomas Rumpf (SC Hansa Dortmund, 2090)

Gewinnerwartung Dortmund 2,299 Hamburg 1,701

Spielbeginn Viertelfinale

14 Kommentare to “DPMM-Viertelfinale”

  1. Ottiam 27 Mrz 2011 um 11:00

    Hallo, fleißige Menschen vor Ort! Grüßt mir die anderen Helfer ( Catering + Abbau ) und seid versichert: Es gibt immer noch welche, die sich für die heutigen Partien interessieren. Warum keiner kommentiert? - Keine Ahnung… .

  2. Andyam 27 Mrz 2011 um 11:18

    Wer gespannt vor der Seite mit den Partien sitzt und ständig F5 drückt, der kann nicht hier auch noch kommentieren ;)

  3. Fabianam 27 Mrz 2011 um 11:29

    Tempo hatte auch ne bessere Losfee.

  4. Stefan L.am 27 Mrz 2011 um 11:35

    An diesem schönen Tag bin ich in Gedanken bei Euch.

  5. Stefan L.am 27 Mrz 2011 um 11:50

    Saarbrücken ist durch die 0:4-Niederlage gegen OSG Baden-Baden auch aus dem Pokal ausgeschieden. :-(

  6. Fabianam 27 Mrz 2011 um 11:55

    So spät im Wettbewerb können ja auch nicht mehr alle Bezirke vertreten sein.

  7. Fabianam 27 Mrz 2011 um 13:40

    “[…] wir sehen uns dann spätestens zur DPMM-Vorrunde des Jahres 2012 hier wieder.”
    Ist es so klar, dass wir die Vorrunde nächstes Jahr ausrichten? Vielleicht kommt in unsere Gruppe eine Mannschaft, die noch schlechter ist als wir :)
    Obwohl, wenn ich so drüber nachdenke, ist das sehr unwahrscheinlich :D

  8. André Zeltwangeram 27 Mrz 2011 um 21:53

    Nochmals Gratulation an Hansa Dortmund zum Einzug ins Halbfinale, Ihr wart an beiden Tagen souveräne Gewinner.
    Vielen Dank an alle Spieler und den Schiri Jörg Witthaus. An beiden Tagen war die Turnieratmosphäre sehr freundlich und fair .
    Dafür auch Dank an unsere Helfer, insbesondere Andy am Live-Ticker und Laura und Volker bei der Essenversorgung.

  9. Andyam 27 Mrz 2011 um 22:59

    Vielen Dank, André, für die Blumen, aber es muss natürlich heißen “Sven und Andy am Live-Ticker”, vor allem weil Sven gestern den deutlich anstrengenderen Job hatte mit vier langen Partien einschließlich Zeitnotphasen. Die Spieler “meiner” Kämpfe waren an beiden Tagen deutlich entgegenkommender und haben mir teilweise deutlich früher weitere Lauferei erspart ;)

    Und beim Thema Live-Ticker hast du zudem “vergessen”, dich selbst zu erwähnen: vielen Dank für’s Mitschreiben während der ersten Stunde (oder so), als ich noch nicht mit der Technik auf der Reihe war!

    Kommen wir nun zu etwas völlig anderem: bist du dir eigentlich sicher, dass deine in jahrelanger Heimanalyse ausgetüftelte Neuerung 19.- Tad8 wirklich eine Verbesserung im Vergleich zu Tab8 aus G.Braylovsky-C.Riordan (USA tt ICC INT (7), 2005) darstellt? ;)

    P.S.: Ups! Gleich die nächste Ausnahme von der Pflicht zur Beachtung der Grundsätze unserer SVG-Informationspolitik: die Partie ist bereits online, also weltweit bekannt ;)

  10. Andyam 27 Mrz 2011 um 23:03

    Aaaaaaaaaaaargh! Wie grenzdebil* ist es eigentlich, erst jetzt zu bemerken, dass ich den/das Blog noch nicht auf Sommerzeit umgestellt habe? Und warum hat mich noch niemand darauf hingewiesen? Ihr seid schuld! :-)

    Kurze Pause bitte, ich muss erst noch schnell alle Kommentare umterminieren…

    *von mir natürlich

  11. Andyam 27 Mrz 2011 um 23:11

    So, weiter geht’s :)

    Um zu verschleiern, dass ich hier gerade Selbstgespräche führe, deklariere ich diesen Kommentar als Test, ob die Sommerzeit jetzt tatsächlich eingestellt ist ;)

  12. André Zeltwangeram 28 Mrz 2011 um 12:25

    @Andy22:59: Tab8 oder Tad8 ist ziemlich egal, Schwarz steht einfach auf´m Acker.

  13. Andreas Warsitzam 28 Mrz 2011 um 12:35

    Liebe Schachfreunde aus Salzgitter!

    Ich möchte mich nochmals bei Euch für die sehr gelungene DPMM-Ausrichtung des vergangenen Wochenendes bedanken. Wir haben uns durch und bei Euch rundherum gut betreut gefühlt. Ihr habt eine sehr angenehme, unaufgeregte und entspannte, gleichwohl professionelle Ausrichtung hingelegt. Die Spielbedingungen waren wirklich gut. Wir waren sehr gerne bei Euch, haben uns wohlgefühlt.

    Eure Liveberichterstattung war klasse.

    Euch und Eurem Verein wünsche ich sportlich und überhaupt alles Gute. Ich hoffe, wir sehen uns wieder, gerne auch bei Euch in Salzgitter.

    Herzliche Grüße
    Andreas Warsitz, SC Hansa Dortmund e.V., 1. Vorsitzender

  14. André Zeltwangeram 28 Mrz 2011 um 21:31

    @Andreas Warsitz: Vielen Dank für das Lob!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Was sagen Sie dazu?

Sie können folgende XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>