Nov 12 2017

Adly - Cordes: 21. Te6!!

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Der unglaubliche Zug ist 21. Te6!!

adlyahmed-cordesh-j-te6.jpg

Die Dame ist mitten auf dem Brett gefangen. Auf z. B:

21. … h6 kommt 22. Lh3!

Und wenn der kecke Turm geschlagen wird?

21. Te6 fe6:

Dann wieder 22. Lh3! Nun droht sowohl Le6:+ wie Dh7:+

Also 21. … Dg6

adlyahmed-cordesh-j-fe6.jpg

Dann folgt 22 Le6:+

Geht der König nach f8 gewinnt Sh7+: sofort die Dame.

Auf Kh8 kommt der Sprigerraubzug Sf7+, Sd8+:(mit Abzug!) und nach dem Tausch der Damen auf g6, holt sich das Pferd noch den Lb7!

Ahmed Adly hat das Turnier übrigens gewonnen, Cordes ist 75. geworden, was bei 487(!) Teilnehmern noch beachtlich ist!

Gepostet ohne was zu verraten haben Jü und Ernst!

Beim Vereinsabend gemeinsam gelöst (was mich besonders freut) haben Thomas, Kosche und Detlef!

Kompliment an alle! War wirklich schwer!


Keine Kommentare

Nov 12 2017

2. Mannschaftsspieltag 17/18

Veröffentlicht von Gerhard Kneip unter Mannschaft

Spielbeginn 12.11.2017, 10 Uhr

Staffel Heim Auswärts Ergebnis
Landesliga SK Rinteln I SVG Salzgitter I 4½:3½
Bezirksliga SVG Salzgitter II SV Caissa Wolfenbüttel III 4½:3½
Bezirksstaffel Peiner SV III SVG Salzgitter III 4½:1½

2 Kommentare

Nov 05 2017

Nach welchen Zug gab Schwarz auf?

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Gerade findet die 21. Offene Bayerische Meisterschaft statt, eines der größten Opens in Deutschland.

In der 2. Runde spielten Ahmed Adly, Großmeister aus Ägypten und vor 10 Jahren U20 Weltmeister mit Weiß gegen Dr. Hans-Jörg Cordes. Hans Jörg hat in meiner Schulschachgruppe in Hamburg die ersten Züge gelernt, ist inzwischen FIDE Meister und ein richtig guter Spieler mit langjähriger Bundesligakarriere. Er ist Ende 50 und Arzt in Frankfurt.

Nach

1.Sf3 d5 2.g3 e6 3.Lg2 Sf6 4.0-0 Le7 5.d3 c5 6.Sbd2 Sc6 7.e4 0-0 8.Te1 b5 9.e5 Sd7 10.Sf1 a5 11.h4 a4 12.a3 Dc7 13.Lf4 Lb7 14.Se3 Tfc8 15.Sxd5 exd5 16.e6 Ld6 17.Lxd6 Dxd6 18.exd7 Dxd7 19.Sg5 Td8 20.Dh5 Df5

ergab sich folgende Stellung:

adlyahmed-cordesh-j.jpg

Mit welchen verblüffenden stillen Zug gewann Weiß?

Eine Bitte:

Postet nicht gleich die Lösung, die anderen sollen gerne auch raten!
Schickt mir gerne eine Mail,
matiasj@gmx.de und ich nenne die Namen zusammen mit der Lösung nächste Woche!

2 Kommentare

Okt 22 2017

1. Mannschaftsspieltag 17/18

Veröffentlicht von Gerhard Kneip unter Mannschaft

Spielbeginn 22.10.2017, 10 Uhr

Staffel Heim Auswärts Ergebnis
Landesliga SVG Salzgitter I Hamelner SV II 4½:3½
Bezirksliga SG Königslutter I SVG Salzgitter II 4½:3½
Bezirksstaffel SVG Salzgitter III SV Apelnstedt II 2:4

2 Kommentare

Okt 15 2017

Jü´s Anregung: Najer - Mamedyarov

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Najer,Evgeniy (2699) - Mamedyarov,Shakhriyar (2791) [C87]
33rd ECC Open 2017 (7.2), 14.10.2017

1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 a6 4.La4 Sf6 5.0-0 Le7 6.Te1 d6 7.c3 Lg4 8.h3 Lh5 9.d3 Sd7 10.Sbd2 Sc5 11.Lc2 Se6 12.Sf1 Sg5 13.Lxg5 Lxg5 14.Sg3 Lxf3 15.Dxf3 0-0 16.Tad1 Df6 17.Dxf6 Lxf6 18.Sf5 Se7 19.Se3 g6 20.Lb3 Lg7 21.Sd5 Sxd5 22.Lxd5 c6

n-m1.jpg

(Na, hätte nicht mancher, mich eingeschlossen, hier Remis gegeben,ungleiche Läufer, gleiche Bauer…)

23.Lb3 a5 24.a4 Kh8 25.d4 exd4 26.cxd4 Ta6 27.Lc2 Tb6 28.b3 Tb4 29.e5 d5 30.f4 f5 31.Tf1 Lh6 32.g3 Kg8 33.Tf3 Kf7 34.Kf2 Ke6 35.Tc3 Tc8 36.Kf3 Lf8 37.Ke2 Le7 38.Tcd3 Tf8 39.Tf3 h5 40.Tff1 c5 41.dxc5 Lxc5 42.h4
n-m.jpg


42…Te4+!! 43.Lxe4 fxe4 44.Tc1 b6 45.b4 axb4 46.a5 d4 47.axb6 Kd5 48.b7 Tb8 49.f5 d3+ 50.Kd2 Kd4 51.Txc5 e3+ 52.Kc1 Kxc5 53.fxg6 Kd4 54.Tf7 b3 55.g7 e2 56.Kd2 e1D+ 57.Kxe1 b2 0-1

Ein Kommentar

Okt 14 2017

Weltmeister beim Blitzen

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Leider konnte ich nicht beim Vereinsabend über die Weltmeister dabei sein. Hier eine Episode vor 103 Jahren!

Emanuel Lasker war der 2. Weltmeister, José Raul Capablanca besiegte ihn 1921.

1914 spielten sie folgende Blitzpartie(!):

capablanca-lasker1.jpg

Wie konnte Capablanca als Weisser gewinnen?

1 Kc7: ist Patt, und ohne Bauern b5 wird es schwer!

2 Kommentare

Okt 08 2017

Mason

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

Wie Jü schon richtig sagte,

1. g4+ liegt nahe. Dann ist Lg4 erzwungen.

da der Läufer a6 aufhalten muss, kommt jetzt

2. Ke3 und f3 ist gedeckt. Also Lh3 aber nach

mason1.jpg

3. Kf2 ist nichts mehr zu machen, der Bauer geht zur Dame!

Keine Kommentare

Okt 04 2017

Mal wieder etwas schachliches

Veröffentlicht von Matias Jolowicz unter Allgemein

James Mason war um das Ende des 19. Jahrhunderts mit der stärkste Spieler Amerikas. Wie Helmut Pfleger schrieb, brachte er aus seiner Heimat Irland auch die vorliebe für  Whiskey mit und soll manche Partie aufgrund einer “heiteren Verfassung” verloren haben! 1898 veröffentlichte er folgende Studie, bei der Weiss am Zug gewinnt!

Weiss gewinnt!

5 Kommentare

Aug 04 2017

Saison-Auftaktveranstaltung

Veröffentlicht von Robert Lau unter Allgemein

Freitag, 01. September 2017
ab 18:30 Uhr

IGS Amselstieg, Pestalozzistr. 30

Grillen: Fleisch und Bratwürste gibt es vom Verein!

Salatspenden sind erwünscht!

Teller und Besteck bitte selbst mitbringen!

Freies Blitzen, Klönen, Start in die neue Saison

7 Kommentare

Jun 18 2017

Elftes Salzgitter-Schnellturnier

Veröffentlicht von Andreas Klein unter Turniere

84 Spielerinnen und Spieler fanden am Sonntag den Weg ins Helios-Klinikum in Salzgitter-Lebenstedt, in dem zum fünften Mal das Schnellturnier der SVG Salzgitter ausgetragen wurde. Am erfolgreichsten spielte GM Thorsten Michael Haub, der die ersten sieben Partien gewann und sich dann mit zwei Remisen den Turniersieg sicherte. Ebenfalls ungeschlagen kam IM Sven Joachim mit 7½ Punkten als Zweiter ins Ziel. Auf dem dritten Platz landete FM Jan Priebe mit ebenfalls 7½ Punkten und der schlechteren Buchholzwertung:
Top Sechs
4. GM Vladimir Epishin (SV Lingen)
5. FM Matthias Tonndorf (SV Caissa Wolfenbüttel)
3. FM Jan Priebe (SF Berlin)
1. GM Thorsten Michael Haub (SVG Plettenberg)
2. IM Sven Joachim (SV Werder Bremen)
6. FM Frank Buchenau (HSK Lister Turm)

Zusätzlich zu den zahlreichen Geldpreisen konnten Jugendliche und Kinder der Alterklassen U10 bis U16 wieder jeweils drei Pokale gewinnen:
Jugendpokale
 

Das Zahlenmaterial zum Turnier ist wieder auf drei Seiten verteilt:
Endstand
Fortschrittstabelle
Liste aller Preisträger
 

Alle Preisträger des Sonntags seht ihr in der folgenden Bildergalerie:

Die besten Spieler mit DWZ 1900 bis 2099:

Weiterlesen »

Ein Kommentar

Weiter »