Apr 18 2014

Salzgitter Schnellschachturnier 2014

Veröffentlicht von André Zeltwanger unter Allgemein

Am Sonntag, 15. Juni 2014 richten wir ab 10:30 Uhr wieder unser Schnellschach-Turnier im Krankenhaus Salzgitter-Lebenstedt aus. Dank der Unterstützung des Klinikums Salzgitter GmbH können wir auch in diesem Jahr attraktive Geldpreise ausschreiben. Für Kinder schreiben wir Pokale aus.

Bei rechtzeitiger Anmeldung bieten wir Bahnreisenden einen kostenfreien Shuttle ab Braunschweig an. Unser Catering-Team bietet kostengünstige Verpflegung. Weiterlesen »

Keine Kommentare

Apr 15 2014

Preisrätsel: Was hat diese Karte mit der diesjährigen LJEM zu tun???

Veröffentlicht von Sven Hagemann unter Jugend


Größere Kartenansicht

24 Kommentare

Apr 15 2014

Halbzeit bei der LJEM auf Norderney

Veröffentlicht von Sven Hagemann unter Turniere, Jugend, Überregional

Hallo zusammen,

mittlerweile ist schon Halbzeit bei der diesjährigen LJEM auf Norderney und es sieht folgendermaßen aus:

Eher durchwachsen bis schlecht läuft es in der U18 bei Simon. Nach seiner Viertrundenniederlage gegen Philipp kam er auch in Runde 5 gegen Yannick Koch (DWZ 1940, Elo 1859, Hamelner SV) trotz eines gewonnenen Bauernendspiels nicht über ein Remis hinaus. Jetzt muss er schon eine kleine Serie starten und auf Schützenhilfe hoffen, will er den Titel noch holen.
Bennet kann mit 2,5 aus 5 und somit 50% in der U14 bisher sehr zufrieden sein. Dem gestrigen Sieg in Runde 4 gegen Lucas Kiesel (DWZ 1438, Elo 1576, SV Laatzen) ließ er heute gleich einen Sieg gegen Alexander Pitzer (DWZ 1315, Elo 1499, SV Hellern) folgen.
Theo’s Turnier ist die LJEM bisher nicht. Nach einem Sieg gegen Reanosh Rajendran (DWZ 1100, SC Aurich) und einem Remis gegen Jacob von Estorff (DWZ 1490, Post SV Uelzen) folgten heute leider zwei Niederlagen gegen Ole Reichelt (DWZ 1556, Elo 1707, Hamelner SV) und gegen die Topgesetzte Lara Schulze (DWZ 1777, Elo 1763, SK Lehrte), wobei zumindest die Niederlage gegen Ole sehr unglücklich war, da er in dieser Partie nach der Eröffnung auf Gewinn stand. Damit steht Theo derzeit mit 3,5 aus 7 ebenso wie Bennet bei 50%.
Mit Ferdinand bin ich immernoch sehr zufrieden. Nach einer “zu erwartenden” Doppelnull gestern gegen Lena Reichelt (DWZ 940, Hamelner SV) und gegen Mike Niklas Scheidt (DWZ 1147, Hagener SV) folgten in der Doppelrunde heute 50% gegen die Geschwister Theresa (Sieg) und Benedikt Otte (Niederlage) vom FG Wohlde v. 76 e.V., sprich Ferdinand steht derzeit bei seiner ersten LJEM nach 7 Runden bei tollen drei Punkten.

Morgen Vormittag stehen für unsere “Kurzen” dann folgende Aufgaben an:

U10: Ferdinand Lau (DWZ 757) - Kilian Goldbeck (SC Aurich)
U12: Theodor Lau (DWZ 1500, Elo 1566) - Madita Mönster (DWZ 1605, Elo 1637, SK Union Oldenburg)
U14: Bennet Jaiser (DWZ 1278) - Michel Mönster (DWZ 1505, Elo 1700, SK Union Oldenburg)
U18: Maurice Finke (DWZ 2001, Elo 1993, SK Wildeshausen) - Simon Tennert (DWZ 2231, Elo 2191)

Nach Ferdinand’s heutigem “Privatduell” gegen “Familie” Otte morgen also ein Vereinsduell gegen “Familie” Mönster :).

Neben Bennet’s und Ferdinand’s bisherigem positiven Abschneiden sind aus Bezirkssicht zur Halbzeit der neunte Platz (von 55) mit 5 aus 7 von Konstantin Diderle vom Peiner SV in der U10, der derzeitige Bronzeplatz von Artur Kück, ebenfalls Peiner SV, mit 4,5 aus 7 in der U12 und die derzeitige Tabellenführung (mit 4,5 aus 6) von Svenja Lamottke von den Braunschweiger Schachfreunden in der Altersklasse U16w/U18w ebenfalls sehr erfreulich.

Beim gestrigen Tandemturnier mit sage und schreibe 136 Teilnehmern (!) sind Simon und ich alias “Red Devils” Siebter geworden, ein Bild hiervon gibt es übrigens auch: http://lem2014.de/ckeditor_assets/pictures/13/content_imag0232.jpg
Gut “mitgetandemt” hatten übrigens aus Bezirkssicht auch noch “Widerstand ist swaglos” (Julian Remmert/Raphael Schulz, beide Peiner SV) mit Platz 10.

Heute Nachmittag fand dann das Schachballturnier der Ü12 statt, bei der unser Bezirk eine Mannschaft ins Rennen schickte, die, wenn ich mich nicht täusche, Neunte von 16 Mannschaften wurde. Genau weiß ich es aber nicht, deshalb bin ich auch gerne bereit, mich hier korrigieren zu lassen ;).

Simon’s Partie morgen wird übrigens wieder live übertragen, also ordentlich reinschauen und Daumen drücken!!

So, das soll es dann aber auch erstmal wieder von mir gewesen sein, ich verabschiede mich dann erstmal wieder ins “Bettchen”, seid gegrüßt bis zu meinem nächsten Bericht und natürlich weiterhin ganz dolle die Daumen drücken!!

36 Kommentare

Apr 14 2014

Kurze Zwischenmeldung aus Norderney

Veröffentlicht von Sven Hagemann unter Turniere, Jugend, Überregional

Hallo zusammen,

leider ist meine Motivation aufgrund des hervorragend aktuellen Ergebnisdienstes der NSJ und diverser anderer Geschehnisse bisher relativ gering gewesen etwas von mir zu geben. Da sich mit André jedoch mindestens einer beschwert hat hier zumindest ein kurzer Zwischenstand bzw. eine kurze Zwischenmeldung von mir:

Positiv überrascht mich bisher Ferdinand. In seiner ersten LJEM steht er mit bisher 2 aus 3 bei einer zu erwartenden Erstrundenniederlage in der U10 sehr gut da. Bei Bennet läuft es dagegen in der U14 mit 0,5 aus 3 bisher noch nicht so rund. Theo’s 2 aus 3 nach einer Zweitrundenniederlage gegen seinen “Bezirksdauerrivalen” Artur Kück in der U12 sind wohl okay. Simon’s Zweitrundensieg war wohl zeitweise in Gefahr, trotzdem kann er mit 3 aus 3 bisher natürlich zufrieden sein.
Simon, Theo und Bennet sind unter Fabian’s Fittichen, insofern ist es wohl besser, wenn Fabian irgendwann was über deren Partien schreibt, da er ja auch mit ihnen analysiert (hat). Mit Ferdinand bin ich wie gesagt bisher sehr zufrieden. Seine Erstrundenniederlage gegen einen Gegner mit 1397 DWZ (und das in der U10!) war zu erwarten, seinen Zweitenrundensieg konnte ich bisher leider noch nicht mit ihm analysieren, und der Sieg in Runde 3 war souverän, einfach alles weggenommen was die Gegnerin eingestellt hat und dann Matt gesetzt :).
“Vorhin” hat dann noch das Blitzturnier stattgefunden, in dem ich geteilter Vierter wurde.

Morgen Vormittag kommt es dann zu folgenden Paarungen:

U10: Ferdinand Lau (DWZ 757) - Lena Reichelt (DWZ 940, Hamelner SV)
U12: Theodor Lau (DWZ 1500, Elo 1566) - Reanosh Rajendran (DWZ 1100, SC Aurich)
U14: Bennet Jaiser (DWZ 1278) - Lucas Kiesel (DWZ 1438, Elo 1576, SV Laatzen - Ja, da ist doch bald noch was… :))
U18: Philipp Kyas (DWZ 2076, Elo 2081, SC Tempo Göttingen) - Simon Tennert (DWZ 2231, Elo 2191)

Bemerkenswert aus Bezirkssicht sind bisher noch die 3 aus 3 von Artur Kück in der U12, mit denen er zum momentanen Zeitpunkt alleiniger Tabellenführer ist.

Ich verabschiede mich für heute dann erstmal ins Bett und melde mich (vielleicht) morgen wieder.

Bis dahin,
Euer Sven

4 Kommentare

Mrz 31 2014

Farbfilm vergessen….

Veröffentlicht von Fabian unter Mannschaft

…jetzt glaubt uns doch kein Mensch wie schön’s hier war

 

Das Rätsel des Erfolgs ist gelöst: Nachdem nach dem erfolgreich bestrittenen Halbfinale abduktiv geschlossen wurde, dass die Spieleranordnung auf dem Mannschaftsfoto für den Ausgang verantwortlich war, ist nun klar: Die Vorstellung eines Fotos mit erfolgsgarantierender Spieleranordnung ist bereits ausreichend! Blöd, dass ich es jetzt allen verraten habe, zur Entschädigung das von mir nach unserem Pokalkampf in Lingen mangels technischen Hilfsmitteln gemalte Mannschaftsbild:

Weiterlesen »

7 Kommentare

Mrz 19 2014

Nightmare Miracle on Waldersee Street

Veröffentlicht von Fabian unter Mannschaft

Bisher war die Saison der Ersten ja nicht gerade rund gelaufen - und ist fast schon wieder vorbei, also nur noch wenig Gelegenheiten, das zu korrigieren. Beim Auswärtsspiel beim HSK Lister Turm gelang uns das einmal mehr nicht. Eines der vielen Wunder, die zur Aufrechterhaltung unserer Aufstiegschancen nötig war, war das Remis Udos. Nachdem er bereits im achten Zug einen Bauern eingestellt hatte, legte er eine gewisse Zähigkeit an den Tag, die am Ende belohnt wurde:

Weiterlesen »

7 Kommentare

Mrz 17 2014

Salzgitter Schnellschach-Turnier

Veröffentlicht von André Zeltwanger unter Allgemein

Am Sonntag, 15. Juni 2014 richten wir ab 10:30 Uhr wieder unser Schnellschach-Turnier im Krankenhaus Salzgitter-Lebenstedt aus. Dank der Unterstützung des Klinikums Salzgitter GmbH können wir auch in diesem Jahr attraktive Geldpreise ausschreiben. Für Kinder schreiben wir Pokale aus.

Bei rechtzeitiger Anmeldung bieten wir Bahnreisenden einen kostenfreien Shuttle ab Braunschweig an. Unser Catering-Team bietet kostengünstige Verpflegung. Weiterlesen »

4 Kommentare

Mrz 15 2014

8. Mannschaftsspieltag 13/14

Veröffentlicht von Andreas Klein unter Mannschaft

Spielbeginn 16. März 2014, 10 Uhr

Staffel Heim Auswärts Ergebnis
Landesliga SK Lister Turm II SVG Salzgitter I 3:5
Verbandsliga SK Bad Harzburg I SVG Salzgitter II 4½:3½
Verbandsliga SVG Salzgitter III Hamelner SV II 3:5
Bezirksklasse SVG Salzgitter IV Braunschweiger SF II 4½:3½

22 Kommentare

Mrz 10 2014

Einigen wir uns auf Unentschieden

Veröffentlicht von Fabian unter Mannschaft

Jetzt schlag ihm mal aufs Maul! Du musst es ja lernen.

Bud Spencer in “Vier Fäuste gegen Rio”

 
Wie sich hier bereits rumgesprochen hat, hat es unsere Pokalmannschaft diese Saison mal wieder ins Finale geschafft. Das vor Kampfbeginn von Otto aufgenommene Mannschaftsfoto hatte dabei retrospektiv betrachtet bereits prognostischen Charakter:

pokal-mm-2013-2014-resize.jpg
von niedrig nach hoch André, Otti, Simon, Fabian

Weiterlesen »

30 Kommentare

Mrz 02 2014

Kleine Weltreise für einen erspielten und einen geschenkten Sieg

Veröffentlicht von Andreas Klein unter Jugend

Heute durfte mal wieder ich mit den Jungs rumfahren, da Sven kurzfristig ausgefallen war, ausgerechnet an einem Spieltag, an dem eine kleine Weltreise anstand. Morgens ab 10 Uhr in Königslutter die letzte Runde der Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft U14 gegen BSF 4:

U14-Bezirksliga

Und (nach)mittags ab 13 Uhr in Peine die letzte Runde der Jugend-Landesklasse U20 gegen Peine 2 (Augen zu und durch):

U20-Landesklasse

Gegen BSF gelang uns ein sicherer 3:1-Sieg dank Siegen von Theodor, Lyonel und Jonathan:

Jonas Herweg - Theodor Lau 0:1
Henri Hein - Lyonel Fabian 0:1
Alexander Lange - Ferdinand Lau 1:0
Jan Bothe - Jonathan Schubert 0:1

In Peine gelang leider nur Theo ein Sieg:

Theodor Lau - Sebastian Limböck 1:0
Lyonel Fabian - Johann Limböck 0:1
Jonathan Schubert - Konstantin Diderle 0:1
Ferdinand Lau - Yannick Miszori 0:1

Da die Peiner aber Konstantin nicht hätten aufstellen dürfen, weil er sich bereits in der Ersten festgespielt hatte, wird dieses Spiel wohl noch am grünen Tisch auf 4:0 für uns korrigiert werden.

So konnten wir dann bei Mäkkes beim doppelten Saisonabschluss zwei Siege feiern:

Saisonabschluss

5 Kommentare

Weiter »